Rekonstruktion

  • Festsitzend durch Teilkronen, Kronen, Brücken aus metallfreier Vollkeramik (Zirkonoxid, Lithium-Disilikat-Glaskeramik) oder mit Keramik verblendeten Edelmetalllegierungen
  • Herausnehmbare Teil- oder Vollprothesen, auf Implanataten abgestützte Prothesen, Teleskopprothesen
  • Ersatz eines oder mehrerer Zähne durch künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Zirkonoxid, die in den Kiefer eingepflanzt werden. Darauf können dann Kronen, Brücken oder herausnehmbarer Zahnersatz verankert werden
  • Spezialisierung auf Keramikimplantate ZV3: sehr hohe Körperverträglichkeit durch metallfreie Zirkonimplantate
  • 3D-Implantation / Navigierte Implantation: durch Daten einer dreidimensionalen Röntgenaufnahme, einer sogenannten DVT (digitale Volumentomographie), wird die ideale Implantatposition vor der OP mit einer Software geplant und dann mithilfe einer Schablone in der OP umgesetzt. Dadurch wird der Eingriff sehr schonend und risikoarm.

 

  • Vor Versorgung mit Implantaten und Zahnersatz
  • Im Rahmen der regenerativen Parodontitistherapie (zur Zahnerhaltung)
  • Kiefergelenksstörungen
  • schmerzhafte Muskelverspannungen
  • Schäden der Zahnhartsubstanzen infolge von Knirschen

Um diese komplexen Störungen zu behandeln, kommen Aufbissschienen und manuelle Therapie zum Einsatz, in enger Zusammenarbeit mit physiotherapeutischen Praxen.

Adresse

Zahnkonzept
Lindauer Straße 9
87435 Kempten

Kontakt

Tel.: +49 (0) 831 24548
Fax: +49 (0) 831 28816

Öffnungszeiten

Mo. 07.30 – 12.00 Uhr
14:00 - 19:30 Uhr
Di. 07.30 – 13.00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Mi. 07.30 – 14.00 Uhr
Do. 07.30 – 12.00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Fr. 07.30 – 13.00 Uhr